Kategorie-Archiv: Aktuelles

Aktuelle Berichte

70Jahre Herzklopfen

Plakat Herzklopfen

 

 

Das Jugendrotkreuz Bayern feiert in diesem Jahr seinen 70sten Geburtstag.
Daher laden wir am Sonntag den 2.Juli ab 10Uhr zu einem Fest auf dem Marktplatz in Karlstadt ein.

Hier gibt es allerlei Informationen rund um das Rote Kreuz, Vorführungen von Rettungshundestaffel und den Notfallsanitäter-Azubis, die Wasserwacht ist am Start, es gibt Basteln, Kinderschminken, Hüpfburg und einer Teddybären-Sanitätsstation – bei dem Kinder, spielerisch Ihre Stofftiere wie ein echter Sanitäter verarzten können.
Natürlich wird auch für das leibliche Wohl durch unsere BRK-Feldküche gesorgt.

Parallel dazu findet in der Jahnanlage auch das karlstädter Kinderfest statt, sowie das Pfarrfest St.Andreas auf dem Kirchplatz. Es gibt also allen Grund, an diesem Tag nach Karlstadt zu kommen

Flüchtlinge werden Freunde – auch beim Helfen

IMG_2128Erste-Hilfe-Kurs für Jugendliche Flüchtlinge, Schulsanitäter und Jugendrotkreuzler in Lohr

IMG_2233

 

Organisiert durch das Jugendrotkreuz und gefördert durch die Aktion „Flüchtlinge werden Freunde“ des Bezirksjugendrings Unterfranken wurden zwei Erste Kurse speziell für Jugendliche in den Schulungsräumen der BRK Rettungswache Lohr abgehalten.
Die Teilnehmer kamen aus den verschiedenen Wohngruppen für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge im Landkreis, sowie aus dem Schulsanitätsdienst der Georg-Ludwig-Rexroth-Realschule Lohr und den Jugendrotkreuzgruppen des Kreisverbandes. Weiterlesen

Ausflug nach Bad Mergentheim

whatsapp-image-2016-09-09-at-10-40-40anmeldung-bad-mergentheim_seite_1Zusammen mit dem Helferkreis Asyl und in Kooperation mit der Caritas, Diakonie und dem JuZe Lohr fand ein Ausflug für Kinder aus den unterschiedlichsten sozialen Schichten und Herkunft statt.

Das Jugendrotkreuz stellte die Betreuer und die lohrer Gruppe der Stufe 1 hatte auch einen riesen Spass dabei zu sein.

Ausführlicher Bericht bei der MainPost oder MainEcho.

Hochseilgarten-Aktion 2016

Jugendrotkreuz, Lebenshilfe und Stadt Lohr a.Main unternahmen erlebnispädagogischen Ausflug zum Hochseilgarten Volkersberg

Zusammenarbeit war gefragt, bei den Aufgaben im Hochseilgarten

Zusammenarbeit war gefragt, bei den Aufgaben im Hochseilgarten

Hoch hinaus ging es für die Jugendlichen aus Lohr a.Main, die am 21. Mai den Hochseilgarten am Volkersberg besuchten. Die von der Deutschen Sportjugend geförderte Aktion wurde zu einem „richtig coolen Erlebnis, bei der durch die einzelnen Kletteraktionen gezielt Kommunikations-, Kooperationsfähigkeit sowie Stärkung des Selbstbewusstseins und Übernahme von Verantwortung, Erhöhung der Teamfähigkeit“, erklärt Anna-Lena Geier, Mitarbeiterin bei der Lebenshilfe Wombach Weiterlesen

Operation am offenen Herzen

Das Jugendrotkreuz Lohr unternimmt einen Projekttag rund ums Herzen

Auf dem Hof der BRK-Bereitschaft Lohr

Auf dem Hof der BRK-Bereitschaft Lohr

Am Samstag den 9 April trafen sich 15 Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren zu einem Projekttag des Jugendrotkreuzes Lohr in der Unterkunft der BRK-Bereitschaft Lohr mit dem Thema „Herz“.
Unter der Anleitung von Markus Urrutia wurde zunächst einmal die Physiologie und Anatomie des Herzens besprochen. Der Aufbau und die Funktionsweise wurden anhand leicht verständlichen Beispielen und Schaubildern erklärt und näher gebracht.

 

das Sezieren von Schweineherzen

Das Sezieren von Schweineherzen

Weiterlesen

Die 112 verbindet alle Hilfsorganisationen

Der Tag des Notrufs in Lohr (Bild: Sebastian Löber)

Der Tag des Notrufs in Lohr (Bild: Sebastian Löber)

Die Aktion zum Tag des Notrufs der lohrer Hilfsorganisationen

Eine Notfallsituation kann immer und überall entstehen. Schnelle Hilfe ist meistens geboten. Daher garantiert die Notrufnummer „112“, seit 25 Jahren in ganz Europa, schnelle Hilfe.
Zum Tag des Notrufes am 11.Februar (11.2) luden die Hilfsorganisationen aus dem Landkreis Main-Spessart und die Björn-Steiger-Stiftung, zu einer große Aktion mit dem Charakter eines „Flashmobs“ ein.
Ziel der Aktion ist es, über den Notruf zu informieren.

Zur Feierabendstunde bricht plötzlich eine Passantin auf dem Marktplatz vor dem alten lohrer Weiterlesen